Jungscharwiehnacht 2014

Fröhliche Weihnacht überall, tönt es durch die Luft mit frohem Schall!


 Dies wollten wir uns zu Herzen nehmen. Für die diesjährige Jungscharwiehnacht war ein Spielnami auf dem Uetendorfberg genau das richtige - das Wetter spielte perfekt mit und es machte einfach so richtig viel Freude. 

Der mehr oder weniger anstrengende Postenlauf machte sich spätestens dann bemerkbar, als die ersten begannen, zu fragen, ob es den kein Zvieri gebe heute. Doch für das Zvieri war bereits gesorgt: Die Eltern waren eingeladen, ab 16:00 Uhr im EGW zusammen mit der Jungschar einen Jahresrückblick, den spannenden Film Zöttu zu sehen und gemütlich Weihnachten einleuten zu lassen bei einer feinen Suppe und leckerem Grittibänz.

Natürlich durften auch die Geschenke nicht fehlen. In diesem Jahr erhielt jede und jeder, egal ob Ameisli oder Jungschi, eine coole Kappe mit einem grünen Anker drauf - schliesslich sind wir ja die Jungschar Ankerchötti. 

Entspannt blicken wir also auf ein erlebnisreiches Jahr zurück mit PfiLa, Mumpse-Cup und ganz tollen Jungschinachmittagen. 

Es bleibt uns, dem Jungschi-Team, also nur übrig, Gott für dieses wundervolle Jahr zu danken und nun euch allen frohe Festtage und einen gesegneten Start ins neue Jahr zu wünschen!

 

May the road rise up to meet you,

may the wind be always at your back,

may the sun shine warm upon your face,

may the rains fall soft upon your fields

and may your house stand firm against the storm.

And until we meet again,

may God hold you in the hollow of his hands.


irischer Segensspruch


Übersetzung:

Möge dir dein Weg leicht werden,

möge dir der Wind immer von hinten kommen, 

möge dir die Sonne warm in dein Gesicht scheinen,

möge dir der Regen sanft auf deine Felder fallen

und möge dein Haus dem Sturm mit Stärke trotzen.

Und, bis wir uns wiedersehen,

möge Gott dich in seiner schützenden Hand halten.


~~||~~

 

sno


Zu allen Bildern...



Kommentar schreiben

Kommentare: 0